BCH/USD-Preisbereiche, da die Münze einen Schlüsselträger enthält

Bitcoin Bargeld-Preisvorhersage: BCH/USD-Preisbereiche, da die Münze einen Schlüsselträger von $220 enthält

Seit einigen Tagen konsolidieren sich die BCH/USD-Preisaktionen um die untere Grenze des Kanals.
BCH/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $260, $270, $280
  • Unterstützungsstufen: $190, $180, $170

BCH/USD kämpft derzeit mit dem bärischen Druck, der weiterhin die gesamte Kryptolandschaft beherrscht. In den vergangenen Tagen waren einige Aktionen zu beobachten, die sich positiv auswirken. Die Zone zwischen $214 und $240 blieb jedoch als wichtigste Unterstützungsmarke bei The News Spy intakt. Die Haussiers wollen sicherstellen, dass der Preis oberhalb des Kanals bleibt, bevor er heute in die Unterstützungszone von 219 $ eintaucht.

Was ist von Bitcoin Cash (BCH) zu erwarten?

Trotz der Tatsache, dass der BCH-Preis vor ein paar Tagen bis zu 240 $ erreichte, konnte er seine Performance nicht halten und begann, nach unten zu sinken. Derzeit bewegt sich BCH/USD unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten, aber der gegenwärtige Trend deutet darauf hin, dass sich die BCH-Preise weiterhin seitwärts bewegen könnten, bevor der Tag zu Ende geht.

Sollte der Markt jedoch unter die untere Grenze der Handelsspanne fallen, könnte der BCH-Preis auf die Unterstützungen bei $190, $180 und $170 fallen und den Preis auf ein neues Monatstief bringen, während sich der RSI (14) in die gleiche Richtung unter die 35er Marke bewegt. In der Zwischenzeit, falls die Haussiers die Unterstützung bei $225 halten können, könnte ein sehr starker Kaufdruck den Kurs wahrscheinlich auf einen Widerstand von $250 bringen. Während man auf diesem Niveau handelt, könnte eine zinsbullische Fortsetzung die Widerstandsmarken bei $260, $270 und $280 berühren.

Verglichen mit Bitcoin haben die letzten Tage den Bären bei der Kontrolle des Marktes die Oberhand gegeben. Nach dem jüngsten negativen Vorzeichen am 2. und 3. September könnte BCH/BTC dem Abwärtstrend in dem Maße weiter folgen, wie die Verkäufer bei The News Spy weiterhin mehr Druck in den Markt pumpen.

Darüber hinaus könnte der Marktpreis wahrscheinlich wieder einen Aufwärtstrend aufnehmen, wenn die Bullen den Kurs bei 2210 SAT halten und dann über den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt kreuzen können, um die Widerstandsmarke von 2350 SAT und darüber zu erreichen. Da sich der RSI (14) jedoch unter die 35er Marke bewegt, könnte ein erneuter Test den Kurs der Münze auf die Unterstützungen des 2050 SAT und darunter senken.