Microsoft Outlook ist ein E-Mail-Client, mit dem Sie eine Verbindung zu einem externen POP3- oder IMAP-E-Mail-Host herstellen können, um E-Mails zu senden und zu empfangen. Wenn Sie das Passwort auf dem E-Mail-Host ändern, müssen Sie auch das Passwort im Outlook-Client entsprechend zurücksetzen. Sie kennen sicher folgendes Problem outlook e mail vergessen und wie Sie dann vorgehen müssen das erfahren Sie in diesen Tutorial. Wenn Ihre Passwörter nicht übereinstimmen, gibt der Client bei jedem Versuch, E-Mails in Outlook zu senden und zu empfangen, einen Fehler zurück. Sie können Ihr Passwort direkt in den Kontoinformationen von Outlook zurücksetzen. Warum erscheint die Passwort-Box in Outlook immer wieder? Zurücksetzen des Postfachkennworts auf einem Exchange-Server.
Outlook-E-Mails auf einem iPhone anzeigen. Korrigieren Sie das Popup-Fenster für Benutzernamen und Kennwort in Outlook.

  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Datei“ und suchen Sie den Abschnitt Kontoinformationen.
  • Klicken Sie auf „Kontoeinstellungen“ und wählen Sie „Kontoeinstellungen“ aus dem Dropdown-Menü.
  • Wählen Sie Ihr E-Mail-Konto und klicken Sie auf „Ändern“. Ein neuer Bildschirm zeigt die Informationen zu Ihren aktuellen Outlook-Kontoeinstellungen an.
  • Geben Sie Ihr neues Passwort in das Textfeld Passwort ein. Dieses muss mit dem Passwort Ihres POP3- oder IMAP-E-Mail-Kontos übereinstimmen.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Passwort speichern“.
  • Klicken Sie auf „Weiter“ und dann auf „Fertig stellen“, um den Vorgang abzuschließen.
  • Hast du dich jemals gefragt: Wo ist meine E-Mail?

Was tun wenn Sie die Outlook Email vergessen haben?

Wieder einmal ist eine wichtige E-Mail, die Sie erwarten, verschwunden.

Oder vielleicht ist es eine E-Mail, die du gestern erhalten hast, aber heute nicht finden kannst. So oder so, fehlende E-Mails können lästig sein.

Aber fehlende E-Mails sind mehr als nur ärgerlich. Sie können Ihr Geschäftsgeld kosten. Was wäre, wenn diese fehlende E-Mail eine Kundenbestellung wäre? Oder was, wenn es von einem Kunden kam, der eine wichtige Frage hatte? Wenn Sie nicht rechtzeitig auf Ihre Kunden zurückkommen, können sie ihr Geschäft woanders erledigen.

Wenn Ihre E-Mails aus Outlook verschwunden sind, müssen Sie herausfinden, warum. Noch wichtiger ist, dass Sie lernen müssen, wie Sie die fehlenden E-Mails zurückbekommen. In diesem Tutorial erfahren Sie, an welchen vier Stellen die meisten fehlenden E-Mails in Outlook landen. Sie werden auch erfahren, wie Sie verlorene E-Mails von Outlook abrufen können. Wir werden darüber sprechen, wo E-Mails, die als Spam markiert sind, hingehen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie archivierte E-Mails in Outlook finden.

Anleitung zur Posteingangs-Nullbeherrschung (kostenloser E-Book-Download)

Bevor Sie sich mit der Bedienung von Microsoft Outlook vertraut machen, sollten Sie sich unbedingt unser kostenloses eBook besorgen: Der ultimative Leitfaden für den Posteingang Nullbeherrschung. Es ist vollgepackt mit Strategien für die Posteingangsorganisation und Killertipps, um alle Ihre eingehenden E-Mails effizienter zu verwalten.

Wo befinden sich Ihre Outlook-E-Mails?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass E-Mails in keinem E-Mail-System verloren gehen. In der Regel gehen E-Mails verloren, wenn eine E-Mail versehentlich gelöscht wird. Es kann auch vorkommen, dass das E-Mail-System eine eingehende Nachricht fälschlicherweise als Spam markiert, was bedeuten würde, dass die Nachricht nie Ihren Posteingang erreicht hat. Seltener kann eine E-Mail verloren gehen, wenn sie archiviert wird und Sie sie nicht erkennen. Oder, wenn Sie es versehentlich im falschen E-Mail-Ordner abgelegt haben.


Um Ihre verlorenen Outlook-E-Mails zu finden, lassen Sie uns die Frage untersuchen: Wo speichert Outlook E-Mails? In MS Outlook gibt es hier die primären Ordner, in denen Sie nach fehlenden E-Mail-Nachrichten suchen sollten:

Outlook erstellt diesen Ordner beim ersten Archivieren einer Nachricht.
Ältere Nachrichten werden nach einem definierten Zeitraum automatisch an den Archivordner gesendet.
Ordner Gelöschte Objekte. Dies ist einer der Standardordner von MS Outlook.
Es ist der Punkt, an dem Nachrichten ankommen, wenn Sie sie löschen.
Junk-E-Mail-Ordner. Dieser Ordner ist auch ein Standardordner von Microsoft Outlook.

E-Mails, die wie Junk-Mails aussehen, gehen in diesen Ordner. (Ob eine Nachricht in diesem Ordner landet, hängt davon ab, wie Ihre Junk-E-Mail-Einstellungen definiert sind.) Spam-Ordner. Die Standardeinstellung in Outlook ist, dass Spam-Nachrichten in den Ordner Junk-E-Mail gelangen. Wenn Sie jedoch ein Add-In eines Drittanbieters für Spam-Filter haben, können Sie auch einen Spam-Ordner durch das Add-In generieren lassen.

Hinweis: Abhängig von Ihren Einstellungen können E-Mails im Ordner Gelöschte Objekte und im Ordner Junk-E-Mail nach einem bestimmten Zeitraum automatisch gelöscht werden. In diesem Fall können Sie die E-Mail möglicherweise nicht abrufen. Wenn Sie Outlook von einem Unternehmen oder einer Schule aus verwenden, fragen Sie Ihren Administrator nach den Richtlinien zur E-Mail-Aufbewahrung.

Es ist nicht schwierig, den Ordner Gelöschte Objekte oder den Ordner Junk-E-Mail zu finden. Alles, was Sie tun müssen, ist, in den Navigationsbereich zu schauen!